Yoga

Yoga besteht aus einer Kombination von Körper-, Atem- und Entspannungsübungen und soll der körperlichen Fitness und dem Entspannungspotential dienen. Die Studienlage im Hinblick auf Fatigue bei...

Taiji Quan (Tai Chi)

Taiji Quan ist eine Verbindung von meditativen Bewegungsformen und Atemtechniken und soll gemäß der Theorien der Traditionell Chinesischen Medizin den Geist entspannen, aber auch die körperliche...

QiGong

QiGong beinhaltet körperliche und mentale Übungen, die der Identifikation von Problemen mit dem und/oder dem Ausgleich des Energiehaushaltes des Körpers, gemäß den Theorien der Traditionell...

Akupunktur

Die Akupunktur versucht durch feine Nadelstiche in bestimmte Punkte der Hautoberfläche Beschwerden zu lindern und gemäß der Theorien der Traditionell Chinesischen Medizin den Energiehaushalt des...

Progressive Muskelrelaxation

Progressive Muskelrelaxation (PMR) versucht durch An- und Entspannung der Hauptmuskeln eine Reduktion von Anspannung und Stress zu erwirken. In Bezug auf Fatigue mangelt es derzeit noch an...

Misteltherapie

Extrakte aus der Mistelpflanze sind in der Krebstherapie vor allem im deutschsprachigen Raum sehr populär. Studien geben Hinweise darauf, dass Mistelextrakte das Immunsystem unterstützen und sich...

Autogenes Training

Autogenes Training (AT) besteht aus mentalen Übungen zur willentlichen Steuerung der Gedankenprozesse. Es soll beim Bewältigen von negativen Emotionen wie Stress und Angst oder von Schlafstörungen...

Achtsamkeitsbasierte Verfahren

Achtsamkeitsbasierte Therapieverfahren beinhalten eine Reihe von Anwendungen (z.B. achtsamkeitsbasierte Meditation), die sich stressreduzierend auf das Wohlbefinden auswirken. Eine positive Wirkung...

Impressum

Impressum Herausgeber Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie - KOKON vertreten durch das Lenkungsgremium Die Koordinationsstelle von KOKON ist angesiedelt an: ...

Kontakt

Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie - KOKON Koordinationsstelle Klinik für Innere Medizin 5, Schwerpunkt Onkologie/Hämatologie Universitätsklinik der Paracelsus...

Video: Was ist KOKON

Dr. med. Horneber (Sprecher des Kompetenznetzes KOKON) zum „Kompetenznetz Komplementärmedizin in der Onkologie" - KOKON. Hier können Sie nachlesen, was Dr. Markus Horneber...

Ginseng

Ginseng ist eine weit verbreitete Heilpflanzenart, deren Wurzel zu medizinischen Zwecken weiterverarbeitet wird. Es soll der Leistungs- und Konzentrationssteigerung dienlich sein. Ginseng ist im...

L-Carnitin

L-Carnitin ist ein körpereigener Stoff der zudem in der Nahrung oder als Nahrungsergänzungsmittel aufgenommen werden kann. Es dient hauptsächlich dem Energiestoffwechsel und es sind wenige...

Coenzym Q10

Coenzym Q10 ist ein körpereigener Stoff der zudem in der Nahrung oder als Nahrungsergänzung aufgenommen werden kann. Er dient unter anderem der Umwandlung von Energie aus der Nahrung in...

Video: Komplementärmedizin

Dr. med. M. Horneber erklärt den behandlungsmethodischen Hintergrund sowie die Besonderheiten der Komplementärmedizin. Hier können Sie eine Zusammenfassung des Videos nachlesen:...

Service

Auf dieser Seite haben wir einige Informationen zusammengestellt. Hier finden Sie u.a. Hinweise zu telefonischen Beratungsangeboten, Adressen und Kontakte zu Selbsthilfeorganisationen,...

Was ist Komplementärmedizin

Was ist Komplementärmedizin? Der Bereich der Komplementärmedizin umfasst  verschiedene Behandlungsmethoden, welche sowohl begleitend als auch ergänzend zu konventionellen,...

Übersicht - Behandlungen

Welche Behandlungen gibt es? In dieser Übersicht finden Sie verständliche Texte mit Hintergrundinformationen zu verschiedenen Behandlungen aus dem Bereich der Komplementärmedizin . Sie...

sich entspannen

Entspannungsverfahren sind hilfreiche Anwendungen zur aktiven Bewältigung von Stresssituationen. Sie tragen zu einem ausgeglichenen Wohlbefinden bei, sodass negative Gefühle, wie etwa Angst und...

sich bewegen

Bewegung ist wichtig, weil Sie Ihren Krankheitsverlauf im Hinblick auf Ihre körperliche, seelische und soziale Situation positiv beeinflusst. Ebenso wie die Ernährung ist sie eine Möglichkeit aktiv...