Behandlungen

Welche Behandlungen gibt es?

In dieser Übersicht finden Sie verständliche Texte mit Hintergrundinformationen zu verschiedenen Behandlungen aus dem Bereich der Komplementärmedizin. Sie können die Auswahl einschränken, indem Sie links eine der Auswahloptionen anklicken.

Behandlungen aus dem Bereich der professionellen Versorgung sollten nur von einer entsprechend ausgebildeten Fachkraft und nur nach Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt angewendet werden. Behandlungen aus dem Bereich der Selbstanwendung können Sie nach Rücksprache mit Ihrem Arzt eigenständig anwenden.

Bitte prüfen Sie in jedem Fall in einem Gespräch mit Ihrem behandelnden Arzt, ob eine Behandlung zu Ihrer individuellen Situation passt, bevor Sie sie anwenden.

Inhalte mit Forschungslage bislang wenig untersucht .

Autogenes Training

Autogenes Training (AT) besteht aus mentalen Übungen zur willentlichen Steuerung der Gedankenprozesse. Es soll beim Bewältigen von negativen Emotionen wie Stress und Angst oder von Schlafstörungen unterstützen. AT gilt als sicher, Aussagen über die Wirksamkeit bei Fatigue stehen jedoch noch aus.